rr032 – Sixdays Berlin – Alexandra Diem

Alexandra Diem hat seit dem letzten Besuch im Radsalon (im September 2016 anlässlich des 8barCrit auf dem Tempelhofer Feld) ihren Doktor geschafft und fährt bei den Berliner Sixdays im Rad Race Last Woman Standing mit. Da das Radsalon-Hauptquartier direkt gegenüber vom Velodrom ist, kam sie auf eine Folge vorbei.

Am Freitag ist sie gestürzt: https://www.facebook.com/akdiem88/videos/vb.745173890/10154625068388891 – und hatte nochmal Glück. Aber damit war es mit den Sixdays erstmal vorbei.

Ausserdem hat sie für eine Plakataktion ihr Gesicht und ihren Namen hergegeben. Es ging darum, Frauen im Rahmen der Womens Sports Week quasi als Role-Models zu präsentieren. Im Fall von Alex ist das ein wenig unglücklich gelaufen. Wie sie damit umgegangen ist, könnt ihr hier lesen: https://www.facebook.com/akdiem88/posts/10154455252823891 Die Reaktion liess nicht auf sich warten und fiel zur allseitigen Zufriedenheit aus https://www.facebook.com/akdiem88/posts/10154455601693891

Für 2017 hat sie einen vollen Rennkalender, es wird also weiterhin spannend bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.