rr080 – Race around Denmark, Teil 2 – Bernhard Steinberger, der Christoph Strasser Bayerns

Während wir im lauten Wohnmobil unterwegs sind zur Testfahrt erzählt Bernhard Steinberger von seiner Leidenschaft für den Radsport allgemein und im Besonderen wie es zum Ultracycling kam.

#ReginesRadsalon ist auch dabei #RaceAroundDenmark

Ein Beitrag geteilt von Anders von Hadern (@anders_von_hadern) am

Bei der Testfahrt wurde auch das dänische Bier getestet

Ready to race 🙂 #RaceAroundDenmark

Ein Beitrag geteilt von Anders von Hadern (@anders_von_hadern) am

Yes, Testfahrt #läuft #RaceAroundDenmark

Ein Beitrag geteilt von Anders von Hadern (@anders_von_hadern) am

rr080 – Race around Denmark, Teil 1 – Aufbruch

Bernhard Steinberger suchte Support für sein Race around Denmark. Ich habe mich gemeldet. In diesem ersten Teil geht es nach Dänemark. Ich gönne mir noch einen Besuch in Sufferlandria, bevor es losgeht. In Dänemark angekommen geht es gleich richtig los mit einer Testfahrt, über die ich mich am Abend mit Konrad unterhalte.

Da Bernhard aus Bayern kommt, geht es auch um Bier – da passt der Radsalon schonmal:

No sweat no beer #RaceAroundDenmark

Ein Beitrag geteilt von Anders von Hadern (@anders_von_hadern) am

rr079 – Freilaufende Fahrradbande – Tatze und Flo stellen das Bikecamp vor

Tatze und Flo von der Fahrradbande stellen sich vor und erklären, was es mit dem Freilauf DIY Bikecamp auf sich hat. Es sind noch Plätze frei, also meldet Euch an, ich bin sicher es wird toll. Wer nicht teilnehmen kann, aber trotzdem unterstützen möchte, kann über Startnext zum Beispiel eine von Tatzes Mützen erwerben oder ein cooles T-Shirt.

rr078 – Belgien ist der Olymp des Frauenradsports, Kim Kohlmeyer

Als ich dieses Jahr beim Jedermann-Ausscheidungsrennen im Rahmen des Berliner Sechstagerennens teilnahm, lernte ich Kim Kohlmeyer aus Kiel kennen, die den 2. Platz machte. Zufällig war sie in Berlin und wir konnten einen Radsalon aufnehmen mit einem Schwerpunkt auf Rennteilnahme und Renntaktik, Alter und Geschlecht. Kim ist eine gute Beobachterin und erzählt sehr spannend.

rr077 – To be outside the whole day feels so much like freedom – Karin Helmer

Geht los #gst18

Ein Beitrag geteilt von Regine Heidorn (@regines_radsalon) am

Beim Startschuß für die Grenzsteintrophy #gst18 am 15.6. am Brandenburger Tor traf ich Karin Helmer (ganz rechts im Bild), die Emma Osenton zum Prolog begleitete. Wir verabredeten uns für einen englischsprachigen Radsalon über Bikepacking und den Sinn von 9 Fahrrädern o_O

Am Tag drauf startete Jenny Graham (für die Blue Dot Junkies) vom Brandenburger Tor für ihren Frauen-Weltrekordversuch unsupported (Video von BBC Scotland auf Facebook). Ausser Jenny Graham startet noch eine Fahrerin zum gleichen Rekord: