rr009 – Zu Gast bei der amtierenden Berliner Doppelmeisterin

cornelia-brückner
Conny bringt uns mal wieder auf den neuesten Stand in Sachen Renngeschehen.

“Da könnt ihr die Beine von Eddy Merckx haben, wenn ihr da nicht vorne seid ist es vorbei!”

Radsport-Skill: gezieltes Trinkflaschenwerfen!

rr008 – No sweat no beer Willkommen in Berlin, Anita Posch

Screenshot_20160326-084025 Kopie

Gerade aus der Alpenrepublik nach Berlin übersiedelt – Anita Posch, passionierte Mountainbikerin aus dem Wienerwald mit einer Schwäche für das Rennrad und: Berge.

Radfahren und Online Projekte sind ihre Leidenschaften aus denen hat sie ihr neues Projekt gemacht hat – bikesisters.net, ein Fahrrad Magazin für Frauen. Das Ziel ist, mehr Frauen für das Radfahren zu gewinnen.

Wir reden also viel über das Mountainbiken in Österreich und die dortigen Besonderheiten, Bikeparks zum Beispiel. In Trondheim, Norwegen gibt es auch Bikelifte, aber als Teil der normalen Stadt-Infrastruktur:

Man kann aber auch einfach Sommerrodelbahnen oder Bob-Bahnen umfunktionieren:

Die Kneipentrends kommen mit 5 Jahre Verspätung von Berlin nach Wien, aber dieses Jahr gab es in Berlin das erste Altbaukriterium, importiert aus Graz.

rr007 – No sweat no beer mit Julia Schütze und Liszt

Bierseliges Plaudern über Radfahren: Julia hat die Saison mit einem Trainingslager Urlaub auf Mallorca begonnen. Und ein erstes Frauenrennen absolviert.

Leider ließ es sich nicht vermeiden, über rasierte Beine zu sprechen.

Nach wie vor kreisen wir um die Frage, was an reinen Frauenrennen anders ist als an gemischten Rennen und finden weiterhin keine eindeutigen Antworten. Dabei leerten sich die Bierflaschen fast wie von selbst und es wurde zunehmend belebter. Und in Zukunft werden die Handies abgeschaltet, diesmal gab es Funktstörung.

Liszt fährt bald in Norwegen mit WfF und wird vermutlich wieder darüber bloggen. Wollen wir hoffen, daß die Begegnungen mit Elchen glimpflich verlaufen:

rr006 – No sweat no Bionade – Velo Jello

CycloNica kommt aus Potsdam in den Radsalon. Wir reden locker über dies und das, alles hat mit Radfahren zu tun. Nica macht auch das Blog VeloJello. Aber nicht nur – hört einfach selbst.

rr005 – Rekorde, Rekorde, Rekorde

Conny und ich rekapitulieren die CX WM in Zolder, die neben einem spannenden Rennverlauf leider auch den ersten Fall von nachgewiesenem E-Doping bzw Motor-Doping mit sich brachte. Der Verdacht auf E-Doping bestand schon länger, wie das Koppenberg-Video zeigt (UPDATE 27.5.2016 – zeigte. Der Account wurde gelöscht. Danke für den Kommentar-Hinweis, Schrottie). Die Fahrerin selbst äussert sich auf Flämisch hier dazu. Conny hat dazu gute Artikel gefunden, von Sarah Connolly und von Marijn de Vries (Flämisch).

Evelyn Stevens will einen neuen Stundenweltrekord aufstellen. Conny meint, sie schafft es nicht.

Wer schon immer mal einen Stundenweltrekord-Versuch crowdfunden wollte: hier geht’s lang.

Kajsa Tylen berichtet von ihrem Versuch, einen neuen Gesamtjahreskilometer-Rekord der Frauen aufzustellen. Auch für sie gibt es die Möglichkeit, sie zu unterstützen.

Bei Rad am Ring gibt es dieses Jahr ein Preisgeld für die Jagd auf die Koga-Ladies.

Conny hat ein paar Videos zur Tour of Qatar kuratiert: Interview mit Trixi Worrack und mit Romy Kasper. Was sagen die Ergebnisse über die Skills und Wiggle High5.
Sowie Zusammenfassungen der 4 Etappen: 1. Tag, 2. Tag, 3. Tag, 4. Tag.