Challenges

Es gab ja mal eine Landkreischallenge und ich dachte mir, man könnte sowas Ähnliches doch auch jährlich in Berlin machen, gibt ja Einiges hier abzuradeln und viele Schilder mehrfach, also genug Abwechslung jedes Jahr. Eine Challenge ohne Preis ist jedoch langweilig, daher habe ich mal ein Badge gebaut, das vorerst digital erhältlich ist für Eure Social-Media-Profile oder Blogs oder was auch immer. Für den Anfang gibt es erstmal ein richtig berlinerisches Badge, das im Design an der Goldenen Hausnummer orientiert ist. Falls Ihr jetzt – zurecht – neugierig geworden seid: verdient es Euch, dann seht Ihr auch wie es aussieht 🙂

Folgende Challenges sind derzeit möglich:

7 Gipfel

Ja, richtig, Gipfelstürmerei in Berlin! Ganze 7 sind es und An Amazing Earth – Magazine hat dazu eine schöne Graphik herausgebracht. Mach ein Foto von Deinem Rad (und evtl Dir wenn Du willst) auf dem erkennbar ist, auf welchem Gipfel Du bist. Hashtags sind #Berlin #Challenge #Bicycle #Gipfelchallenge #B7GC (Berliner 7 Gipfel Challenge) #NameDesGipfels #Jahr.

12 Bezirke, 96 Ortsteile

Berlin hat 12 Bezirke und 96 Ortsteile. Das gibt 2 Badges: Mache ein Foto mit Deinem Fahrrad (und Dir, wenn Du willst) vor einem Berliner Bezirksschild oder Ortsteilschild oder an einem typischen Platz des Ortsteils. Die Farben der Schilder sind egal, typischerweise sind sie grün mit gelbem Rand und gelber Schrift, manche sind auch weiß mit grüner Schrift und grünem Rand. Poste es wo auch immer mit den Hashtags #Berlin #Challenge #Bicycle #Jahr #Bezirkschallenge #B12BC (Berliner 12 Bezirks Challenge) oder #Ortsteilchallenge #B96OC (Berliner 96 Ortsteile Challenge) #NameDesBezirks oder #NameDesOrtsteils.

Es scheint, als wären in Berlin die Ortsteilschilder öfter vertreten als die Bezirksschilder. Aber keine Sorge – wer die Ortsteile alle hat, hat selbstverständlich auch alle Bezirke. Und zur Not gelten auch 12 Ortsteilschilder aus je einem Bezirk – es soll Spaß machen und ich will nicht päpstlicher sein als der Papst 🙂

Bezirkschallenge auf Instagram

Bezirkschallenge auf Twitter

Ortsteilchallenge auf Instagram

Ortsteilchallenge auf Twitter

Berliner Brücken

Berlin hat viele Brücken, die Gesamtanzahl schwankt zwischen 960 und 2100, je nach Brückendefinition (Venedig hat nur schlappe 435, europaweit liegt Berlin auf Platz 4 hinter Hamburg, Wien und Amsterdam). Es gibt Blogposts zu Berliner Brücken. Für diese Challenge gibt es ein Bronze-, Silber- und Gold-Badge. Für Bronze werden 50 Brückenbilder (möglichst mit dem Brückennamen) und Deinem Fahrrad (und dir, wenn Du willst) drauf benötigt, für Silber 100 und für Gold 200 (das erstmal als Richtwerte für den Anfang, wir werden sehen, wie praktikabel das ist und die Werte evtl angleichen). Poste es wo auch immer mit den Hashtags #Berlin #Challenge #Bicycle #Brückenchallenge #BXBC (Berliner X Brücken Challenge) #NameDerBrücke #Jahr.

Brückenchallenge auf Twitter

25 Radrennbahnen

“In der Liste der Radrennbahnen in Berlin sind alle Radrennbahnen aufgeführt, die seit 1882 auf dem Gebiet des heutigen Berlin existierten. Berlin ist die deutsche Stadt mit den meisten Radrennbahnen und war bis in die 1920er Jahre hinein ein Mekka das Bahnradsports. Heute verfügt Berlin nur noch über eine einzige Radrennbahn, im Velodrom.” (Wikipedia) Von dieser Vielfalt ist nichts mehr zu sehen – ein Grund mehr, diese Stellen anzufahren und dort in Gedenken ein Radfoto zu machen, wie ich finde. Hashtags #Berlin #Challenge #Bicycle #Radrennbahnchallenge #B25RRBC (Berliner 25 Radrennbahnen Challenge) #NameDerRadrennbahn #Jahr.

Wie bekomme ich mein Badge?

Mail Deine gesammelten Werke (Link zu den Bildern) an reden@regines-radsalon.de. Teile mir Deinen Namen und einen Link zu einem Deiner Profile oder Webseite mit – dann kommst Du in die Berlin Challenges Hall of Fame – jährliche Wertung und entsprechende Jahres-Badges.

Wenn Ihr könnt/wollt, mailt mir gerne Ortsangaben/Koordinaten/Google-Maps-Links von Euren Fotos – ich überlege, mal eine Kartenübersicht mit den Schildern, Brücken usw anzulegen.

Bonus

Für die ganz Verrückten, die eine Challenge an einem Tag absolvieren oder vielleicht auch gleich alle auf einmal an einem Tag werde ich mir ein schönes Extra ausdenken – traut Euch 🙂